»Nord bei Nordwest« – drei neue Krimis im Januar

Nord bei Nordwest "Kobold Nr. Vier", "Der doppelte Lothar" und "Die letzte Fähre" Krimi Info im Blog Sucy Pretsch

»Nord bei Nordwest« – drei neue Krimis im Januar. “Nord bei Nordwest” ist eine deutsche Fernsehserie, die im ARD-Fernsehen ausgestrahlt wird. Sie ist Teil der Donnerstags-Krimi-Reihe des Senders.

Hauke Jacobs ermittelt wieder +++ Weitere interessante DonnerstagsKrimis im Ersten +++ »Nord bei Nordwest« – drei neue Krimis im Januar +++ Krimi Alles Infos im Blog
NORDDEUTSCHER RUNDFUNK Nord bei Nordwest – Das doppelte Lottchen v. l. Cem Ali Gültekin, Hinnerk Schönemann, Marleen Lohse, Jana Klinge © NDR / Gordon Timpen

Die Hauptfigur dieser Serie ist Hauke Jacobs, ein ehemaliger Polizist, der von Hamburg nach Schwanitz zieht, um dort als Tierarzt zu arbeiten. Obwohl er seinen alten Beruf hinter sich lassen will, unterstützt er die örtliche Polizistin Lona Vogt bei ihrer Arbeit. Im Verlauf der Serie erfährt man, dass Jacobs’ Umzug mit einem Zeugenschutzprogramm zusammenhängt. Nachdem dieses Programm beendet ist, entscheidet er sich jedoch dafür, nicht nach Hamburg zurückzukehren und langfristig in Schwanitz zu bleiben.

»Nord bei Nordwest« – drei neue Krimis im Januar

Der Reiz von “Nord bei Nordwest” liegt neben den ungewöhnlichen Fällen auch in dem immer wieder aufkommenden Liebesdreieck zwischen Hauke Jacobs (gespielt von Hinnerk Schönemann) sowie den beiden Frauen Hannah Wagner (Jana Klinge), einer Polizistin, und Jule Christiansen (Marleen Lohse), einer Tierärztin. Beide Frauen sind heimlich in den Junggesellen verliebt und würden gerne mit ihm auf seinem Hausboot leben.

Hauke Jacobs ermittelt wieder +++ Weitere interessante DonnerstagsKrimis im Ersten +++ »Nord bei Nordwest« – drei neue Krimis im Januar +++ Krimi
NORDDEUTSCHER RUNDFUNK Drehstart “Nord bei Nordwest – Wilde Hunde” – mit Hinnerk Schönemann, Marleen Lohse und Jana Klinge v. l. n. r.: Jana Klinge, Hinnerk Schönemann, Marleen Lohse © NDR/Sandra Hoever

Am 04.01.2024 wurde die neueste Folge der Reihe “Nord bei Nordwest”, mit dem Titel “Kobold Nr. Vier“, im Ersten ausgestrahlt. Darum gehts: Eigentlich hätte es der perfekte Mord sein können. Doch die zwölfjährige Waise Paula wurde unfreiwillig zur Zeugin, als eine Frau vor ihren Augen getötet wird. Da die Täter sie entdeckt haben, fürchtet das Mädchen nun um ihr eigenes Leben.

»Nord bei Nordwest« – drei neue Krimis im Januar

Aus Angst traut sie sich nicht, zur Polizei zu gehen, da die Mörder Polizeiuniformen trugen. Kurz darauf wird die Leiche der Frau an der Küste von Schwanitz entdeckt. Die Kommissare Hauke Jacobs und Hannah Wagner eilen sofort zum Tatort und untersuchen das Opfer gründlich. Bei dem Toten finden sie lediglich einen Zettel mit den Worten “Kobold Nr. Vier”. Dieser Hinweis bringt ihnen jedoch nichts weiter ein und erschwert zusätzlich die Identifizierung des Namens und Herkunft der Frau, da offensichtlich niemand nach ihr sucht. Es wird richtig spannend und verzwickt!

Der Krimi wurde am Donnerstagabend zur Hauptsendezeit ausgestrahlt und in der Nacht zum Freitag wiederholt. Falls Ihr die Ausstrahlung verpasst haben solltet, könnt Ihr den Film jederzeit auf der ARD-Mediathek als Stream abrufen.

Insgesamt gibt es bereits 21 Filme in der Reihe “Nord bei Nordwest”. “Kobold Nr.Vier” ist dabei der neueste Film, der im Ersten gezeigt wurde. Aber die Fans dürfen sich freuen: Am 11.01.2023 wird bereits eine weitere neue Folge ausgestrahlt werden. Es folgen die Episoden „Der doppelte Lothar“ und „Die letzte Fähre“.

Weitere interessante DonnerstagsKrimis im Ersten

Der DonnerstagsKrimi im Ersten ist eine erfolgreiche und beliebte Fernsehreihe. Woche für Woche werden spannende und hochkarätig besetzte Krimis und Thriller präsentiert. Die Reihe umfasst Eigenproduktionen sowie internationale Krimiserien und -filme und bietet eine große Vielfalt an Handlungen, Settings und Charakteren.

Die Filme zeichnen sich durch eine spannende Geschichte, raffinierte Wendungen und ein mitreißendes Erzähltempo aus. Darüber hinaus greift der Donnerstagskrimi oft aktuelle gesellschaftliche Themen auf. Mit seiner Qualität und Unterhaltungswert ist der “Donnerstagskrimi” eine feste Größe im deutschen Fernsehen.

Textquellen: ARD, Stern, SWP // Bildquelle: ARD/Gordon Timpen, NDR/Gordon Timpen, SWR/NDR/Degeto/Sandra Hoever, NDR/Christine Schroeder


» ZUR Film-Kritik zu »Leif in Concert Vol.2«
» Rezension zu Dr. Mark Beneckes »Aus der Dunkelkammer des Bösen«
» »Leichen pflastern seinen Weg« – Rezension zu Adrian Langenscheids neuem Buch
» ZU »Booster für Podcasts & True Crime – Teil 1/2« und »Teil 2/2«
» ZU DEN KURZGESCHICHTEN
» KRIMI »Der Tod ist näher als du denkst«


BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Werde automatisch über neue Beiträge und Projekte informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Bei Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit unseren
Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Du kannst dich jederzeit wieder austragen!

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert