Leyla und Mike auf Tuchfühlung – der 7. Tag im »Dschungelcamp«

Dschungelcamp Reality TV IBES

Der 7. Tag im »Dschungelcamp«. Die elf Prominenten finden einfach keine Ruhe. Man würde denken, dass ein erfrischendes Bad im Teich bei den heißen Temperaturen die Gemüter beruhigen würde. Doch nicht im RTL-Dschungelcamp: Leyla plantscht eng an Mike im Wasser. Als Kim das mitbekommt, beginnt das Drama…

Der 7. Tag im »Dschungelcamp«

Der anhaltende Streit zwischen der Reality-Queen Kim Virginia (28) und dem TV-Casanova Mike Heiter (31) sorgt nicht nur bei den Dschungelcamp-Promis für Aufregung. Auch unter den IBES-Fans wird die fortwährende Auseinandersetzung des Ex-Paares stark diskutiert. Vor allem Kim teilt dabei ordentlich aus.

Verliebt im Dschungelcamp Endlich Sterne fürs Camp +++ Kim geht allen auf die Nerven +++ Wirbelsturm rollt auf Australien zu +++ Der 7. Tag im »Dschungelcamp«
Tag 7 im Camp. Mike Heiter und Leyla Lahouar planschen im kühlenden Nass und schwups, landet die 28-Jährige in seinen Armen und klammert sich an ihn. // Foto Credit: RTL+

Am siebten Tag bekam der Streit neuen Zündstoff, als Mike sich mit Kandidatin Leyla Lahouar (27) näher kam und seine Verflossene völlig durchdrehte, so Bild. Die frische Romanze hatte sich bereits seit einigen Tagen angedeutet, da Leyla und Mike sich blendend verstehen.

Kim geht den Campern auf die Nerven

Der Rest im Camp ist mittlerweile genervt von Kim. Viele glauben, dass sie eigentlich nur eins will: Sendezeit. Mike hat einen anderen Verdacht. Er glaubt: “Es geht ihr nicht um mich, sondern nur um ihr Ego.”

Endlich Sterne fürs Camp +++ Kim geht allen auf die Nerven +++ Wirbelsturm rollt auf Australien zu +++ Der 7. Tag im »Dschungelcamp« Alle Infos im Blog
Tag 7 im Camp. “Du bist doch auch Mutter”, fragt Anya Elsner (r.) und setzt sich sich zu Sarah Kern – nicht ahnend, was sie damit an Emotionen bei der 55-jährigen Zweifach-Mutter auslöst. // Foto Credit: RTL+

Siegreich bei der Dschungelprüfung “Bah!res für Gares”

Felix, Tim und Kim müssen in der Dschungelprüfung “Bah!res für Gares” antike Köstlichkeiten verputzen. Das klingt nach einer echten Herausforderung für hungrige Mägen. Verkleidet als “Bares für Rares”-Moderator Horst Licher serviert Ranger Matt dem Promi-Trio Antiquitäten, die sich bei genauerem Hinsehen unter anderem als Ziegenanus, Schweinehirn und Kamelzunge entpuppen.

Kim beginnt mit einer Kotzfrucht mit Stinktofu und Natto-Bohnen, die sie tapfer auslöffelt. Ihr wird zwar immer wieder übel, aber sie kämpft weiter. Felix und Tim feuern sie an und Kim holt zwei Sterne. “Anus ist mein Thema. Ist das alles desinfiziert?”, fragt Tim, bevor er schnell einen Ziegenanus zerkaut und einen Stern ergattert. Tim stolz: “Ich habe immer gesagt: ‘Wenn das Arschloch nicht behaart ist, esse ich es.'” Sonja Zietlow antwortet daraufhin: “Super, wir haben es extra vorher rasiert.”

RTL Reality TV Endlich Sterne fürs Camp +++ Kim geht allen auf die Nerven +++ Wirbelsturm rollt auf Australien zu +++ Der 7. Tag im »Dschungelcamp«
Tag 7: Dschungelprüfung “Bah!res Für Gares”. Twenty4Tim (M.) erspielt durch das Zerkauen eines Ziegenanus zwei Sterne, wofür Felix von Jascheroff und Kim Virginia ihn bejubeln. // Foto Credit: RTL+

Der 7. Tag im »Dschungelcamp«: Die Bewohner kommen nicht zur Ruhe

Anschließend gewinnt auch Felix zwei Sterne durch den Verzehr eines Schweinegehirns. Durch Schnick-Schnack-Schnuck entscheidet das Trio darüber, wer im zweiten Gang den Sandwurm verspeisen muss. Kim verliert und isst den Wurm komplett auf. Weitere zwei Sterne fürs Team! Mit einem Pikser bewaffnet zerkaut Tim eine Kamelzunge und sichert sich drei weitere Sterne. Felix hat beim letzten Gang keinen Erfolg gehabt, da er den Netzmagen nicht hinunterbekommen hat. Insgesamt konnten die Prüflinge zehn von elf Sternen ergattern. Bravo!



Es wird stürmisch: Wirbelsturm steuert auf die australische Ostküste zu

Unterdessen braut sich am Himmel Unheil zusammen. Der Wirbelsturm “Kirrily” steuert auf die australische Ostküste zu und könnte auch das Dschungelcamp erreichen. Für diesen Fall ist das Produktionsteam laut Bild vorbereitet. Es gibt festgelegte Sicherheitsmaßnahmen bezüglich tropischer Wirbelstürme, darunter Blitzableiter, Feuerlöscher und Löschmittel sowie ein Warnmeldesystem”, so RTL.


» Zum Interview mit Hagen Gunzenhauser »Die Polizei und die Gesellschaft – und ein unerschütterlicher Optimist«
» Jetzt lesen: »Den Frieden im Fokus« – Podcast-Empfehlungen zum Thema Frieden
» Zum Interview mit Fridays for Future Hamburg »Aus Klima-Streik wird Friedensdemo«
» Rezension zu Dr. Mark Beneckes »Aus der Dunkelkammer des Bösen«
» »Leichen pflastern seinen Weg« – Rezension zu Adrian Langenscheids neuem Buch


BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Werde automatisch über neue Beiträge und Projekte informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Bei Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit unseren
Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Du kannst dich jederzeit wieder austragen!

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert