Serien-Tipp auf Netflix: »Die Lüge« – Drama erobert Top 10

Serien-Tipp auf Netflix: »Die Lüge« – Drama erobert Top 10

Serien-Tipp auf Netflix: »Die Lüge« – Drama erobert Top 10: Große Spannung erwartet die Zuschauer auf Netflix mit der Miniserie “Die Lüge”, basierend auf dem schwedischen Thriller “A Nearly Normal Family” von Mattias Edvardsson.

Die Geschichte dreht sich um die Sandells, eine scheinbar ganz gewöhnliche Familie. Doch ihr vermeintlich perfektes Leben gerät aus den Fugen, als ihre Tochter wegen Mordes verhaftet wird. Können ihre Eltern ihr beistehen?

Serien-Tipp auf Netflix: »Die Lüge« – Drama erobert Top 10

Adam ist ein Priester und seine Frau Ulrika eine Anwältin – zusammen mit ihrer 19-jährigen Tochter Stella leben sie in einem charmanten Vorort von Lund. Ihr Leben scheint vollkommen zu sein, bis plötzlich alles anders wird: Stella wird festgenommen und des Mordes beschuldigt. Adam und Ulrika sind am Boden zerstört; sie können nicht verstehen, was geschehen ist, aber sie sind entschlossen, Stella um jeden Preis zu helfen. Aber kennen sie wirklich ihre eigene Tochter – oder sogar sich selbst?

Buchvorlage von Mattias Edvardssons

Mattias Edvardssons packender Thriller “Die Lüge” wurde 2019 unter dem Originaltitel “Eine gewöhnliche Familie” veröffentlicht. Der ehemalige Lehrer am Gymnasium eroberte die renommierte SPIEGEL-Bestsellerliste im Sturm und seine Bücher werden von Kritikern aus aller Welt hochgelobt. Mit “Die Lüge” präsentiert uns Edvardsson seinen zweiten Roman, der das Publikum gleichermaßen fesselt.

Ganz ehrlich: »Die Lüge« ist top!

Ein packender Thriller, der geschickt Stereotypen vermeidet und uns mit einer fesselnden Handlung bis zur letzten Sekunde im Ungewissen lässt. Aus diesem Grund ist es unbedingt empfehlenswert, “Die Lüge” auf Netflix anzuschauen.

Es werden auch Themen von tiefer Bedeutung und Ernsthaftigkeit auf eine sensible und vielschichtige Weise behandelt. Es wird gezeigt, wie Menschen unterschiedlich mit dem Thema sexuelle Gewalt umgehen – sowohl aus männlicher als auch aus weiblicher Perspektive. Ebenso wird die Frage gestellt, inwieweit man bereit wäre zu gehen, um einen geliebten Menschen zu schützen.

“Die Lüge” ist seit dem 24. November 2023 auf Netflix verfügbar – und kurz nach dem Start direkt auf Platz 1 der Streaming-Highlights durchgestartet.

Bildquelle: Netflix | Textquelle: Netflix, GALA


Habt Ihr das Interview mit Filmemacher und Fotograf Oliver Lozano schon entdeckt? ➡️ Hier entlang! 
Auch mit Kriminalbiologen Dr. Mark Benecke aka »Dr. Made« konnte ich ein kurzes Autoren-Interview führen.


» Rezension zu Dr. Mark Beneckes »Aus der Dunkelkammer des Bösen«
» »Leichen pflastern seinen Weg« – Rezension zu Adrian Langenscheids neuem Buch
» ZU »Booster für Podcasts & True Crime – Teil 1/2« und »Teil 2/2«
» ZU DEN KURZGESCHICHTEN
» KRIMI »Der Tod ist näher als du denkst«

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Werde automatisch über neue Beiträge und Projekte informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Bei Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit unseren
Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Du kannst dich jederzeit wieder austragen!

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert