5 Top Streaming-Tipps im Februar

Apple_TV_Constellation_key_art_16x9

5 Top Streaming-Tipps im Februar. Im Februar haben die Streaminganbieter wieder einiges zu bieten. Hier gibts die 5 Top-Hits für den zweiten Monat des Jahres 2024. Schnallt Euch an!

5 Top Streaming-Tipps im Februar

In der Neuadaption von “Mr. & Mrs. Smith” entdecken zwei Fremde eine Anstellung bei einer Spionageagentur, die ihnen ein glanzvolles Leben voller Geheimnisse, Reichtum, Weltreisen und einem Traumhaus in Manhattan verspricht. Der Haken an der Sache? Sie müssen neue Identitäten annehmen und als das Ehepaar John und Jane Smith auftreten – obwohl sie sich vorher nie begegnet sind.

Nun sind John und Jane tatsächlich verheiratet und stehen jede Woche vor einer gefährlichen Mission, während sie gleichzeitig mit den Herausforderungen ihrer frischen Beziehung kämpfen müssen. Ihr Doppelleben wird noch komplizierter, als echte Gefühle zwischen ihnen aufkeimen. Was birgt mehr Risiken: Spionage oder Ehe?

Exklusiv verfügbar seit dem 2. Februar bei Amazon Prime.

Als Jo, die Astronautin, nach ihrer Weltraummission zur Erde zurückkehrt, bemerkt sie sofort eine Veränderung. Nichts ist mehr so wie es sein sollte oder war. In dem Achtteiler “Constellation” spielt die fantastische Noomi Rapache die Hauptrolle und sorgt für einen Mix aus Psychothriller und Science-Fiction-Spektakel.

Überraschenderweise wurde der Großteil des Films nicht im Weltall gedreht, sondern in Deutschland. Zudem ist diese Mischung aus Sci-Fi und Psycho-Thriller von den deutschen Turbine Studios mitproduziert worden.

Bei Apple TV plus ab 21. Februar 2024.

Die Verfilmung von “Zwei an einem Tag” mit Anne Hathaway und Jim Sturgess gehört zweifelsohne zu den großen Klassikern des romantischen Genres. Aus diesem Grund hat sich Netflix nun, 13 Jahre später, dazu entschlossen, eine Neuauflage in Form einer Serienadaption zu produzieren.

Ein gleicher Name und eine ähnliche Story. Die Serie verspricht mindestens genauso viele emotionale Momente, Herzschmerz und romantische Augenblicke wie das Original und bietet mit insgesamt 14 Episoden sogar deutlich mehr Streaming-Vergnügen als der Film. Also Romantik pur!

Bei Netflix ab 8. Februar 2024.

Erst einmal: ein fantastischer Cast! Kein Wunder, dass die Serie “The New Look” von Apple TV+ als eines der Höhepunkte des Jahres angesehen wird. Sie erzählt die Geschichte vom Aufstieg Christian Diors in die Modewelt. Obwohl Paris nach dem zweiten Weltkrieg in Trümmern liegt, schafft es Dior dennoch – oder gerade deswegen – auf Augenhöhe mit Coco Chanel zu kommen, der damaligen Königin der Mode.

“The New Look” erscheint am 14. Februar auf AppleTV+.

Eine weitere Serie basierend auf einem Kinofilm: Seth MacFarlane (bekannt für “Family Guy”) erzählte in der Komödie “Ted” die Geschichte des zum Leben erwachten Teddybären Ted, der gemeinsam mit seinem Freund John in Boston lebt und eine Obsession für Sex, Alkohol und Drogen hat. Nun werden wir in sieben Episoden mehr über die Jugendjahre dieses auffälligen Plüschtiers erfahren. Endlich! 😉

“Ted” läuft ab 5. Februar 2024 bei Joyn.

Textquellen: Apple TV+, Amazon, Netflix, Joyn, Stuttgarter Zeitung, Stern // Bildquellen: Apple TV+, Amazon


» Zum Interview mit Hagen Gunzenhauser »Die Polizei und die Gesellschaft – und ein unerschütterlicher Optimist«
» Jetzt lesen: »Den Frieden im Fokus« – Podcast-Empfehlungen zum Thema Frieden
» Zum Interview mit Fridays for Future Hamburg »Aus Klima-Streik wird Friedensdemo«
» Rezension zu Dr. Mark Beneckes »Aus der Dunkelkammer des Bösen«
» »Leichen pflastern seinen Weg« – Rezension zu Adrian Langenscheids neuem Buch


BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Werde automatisch über neue Beiträge und Projekte informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Bei Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit unseren
Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Du kannst dich jederzeit wieder austragen!

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert