Das sind die besten 5 Weihnachtsfilme aller Zeiten

Tatsächlich... Liebe top 5 Weihnachtsfilme

Das sind die besten 8 Weihnachtsfilme aller Zeiten: Weihnachtszeit ist Filmzeit und nichts bringt uns besser in festliche Stimmung als ein guter Weihnachtsfilm. Ob wir uns von der gemütlichen Atmosphäre verzaubern lassen, in nostalgischen Erinnerungen schwelgen oder einfach nur herzlich lachen wollen – Weihnachtsfilme schaffen es jedes Jahr aufs Neue, uns in ihren Bann zu ziehen.

Hier habe ich für Euch die fünf besten Weihnachtsfilme aller Zeiten zusammengestellt, die euch garantiert in Festtagsstimmung versetzen werden. Also schnappt euch eine Tasse heißen Kakao, kuschelt euch in eine warme Decke und lasst Euch von der Auswahl inspirieren!

Das sind die besten 5 Weihnachtsfilme aller Zeiten

“Tatsächlich… Liebe” ist ein romantischer Weihnachtsfilm aus dem Jahr 2003, der in London spielt. Eine hochkarätige Besetzung (Hugh Grant, Keira Knightley, Colin Firth usw.) sorgt für den Glamour.

Die Geschichte entfaltet sich fünf Wochen vor dem Weihnachtsfest und besteht aus einer Vielzahl ineinander verwobener Episoden und Paare. Dieser Film ist definitiv empfehlenswert!

“Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” ist ein deutsch-tschechischer Märchenfilm aus dem Jahr 1973. Václav Vorlíček hat den Film inszeniert und basiert auf dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm.

Der tschechische Klassiker gehört zum Weihnachtsprogramm

Der Film erzählt die Geschichte von Aschenbrödel, einer jungen Frau, die von ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern schlecht behandelt wird. Durch die Hilfe eines Zauberhasels gelangt sie in den Besitz von drei magischen Haselnüssen, die ihr bei der Lösung verschiedener Probleme helfen. Mit ihrem Mut und ihrer Klugheit gewinnt sie schließlich das Herz des Prinzen.

“Der Grinch” ist ein US-amerikanischer Weihnachtsfilm aus dem Jahr 2000, der auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Dr. Seuss basiert. Regie führte Ron Howard und die Hauptrolle des Grinch spielt der unvergleichliche Jim Carrey.

Die Geschichte handelt von einem grünen, griesgrämigen Wesen namens Grinch, das Weihnachten verabscheut und beschließt, den Bewohnern von Whoville das Fest zu stehlen.

Er plant, alle Geschenke und Dekorationen zu klauen, um den Bewohnern ihre Freude zu nehmen. Doch dabei lernt er die kleine Cindy Lou Who kennen, die den wahren Geist von Weihnachten erfassen möchte. Durch ihre freundliche und mitfühlende Art beginnt der Grinch, sein Herz zu öffnen und den Zauber von Weihnachten zu verstehen. 

“Liebe braucht keine Ferien” ist eine romantische Komödie mit Starbesetzung aus dem Jahr 2006. Zwei Frauen – Iris aus England und Amanda aus Los Angeles – tauschen über die Weihnachtszeit ihre Wohnungen, um dem Alltag zu entfliehen und ihre Liebeskummer zu überwinden.

Die romantische Komödie glänzt mit Starbesetzung

In ihrer neuen Umgebung lernen sie Männer kennen, die ihnen helfen, neue Perspektiven auf das Leben und die Liebe zu gewinnen. Der Film bietet humorvolle und herzerwärmende Momente und ist eine perfekte Wahl für romantische Filmabende, insbesondere in der Weihnachtszeit.

“Das Wunder von Manhattan” ist ein US-amerikanischer Weihnachtsfilm aus dem Jahr 1994 über den Weihnachtsmann Kris Kringle, der die Menschen davon überzeugt, an den wahren Geist von Weihnachten zu glauben. Der Film ist ein zeitloser Weihnachtsfilm, der an die Magie von Weihnachten erinnert – der Klassiker schlechthin!

16 weitere top Weihnachtsfilme zum Träumen und Lachen

  1. Fröhliche Weihnachten – a Christmas Story
  2. Loriot – Weihnachten bei Hoppenstedts 
  3. Die Hüter des Lichts
  4. Buddy, der Weihnachtself
  5. The Christmas Chronicle
  6. Versprochen ist versprochen
  7. Mr. Bean: Fröhliche Weihnachten
  8. Charlie und die Schokoladenfabrik
  9. Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
  10. Disneys: Eine Weihnachtsgeschichte
  11. Arthur Weihnachtsmann
  12. Der Polarexpress
  13. Familie Claus
  14. Zwei Weihnachtsmänner
  15. Die Geister, die ich rief!
  16. Sissi

Ich hab da noch einen Sonder-Tipp für Euch:

Sendetermine zu “Stirb langsam” an Weihnachten 2023 im Fernsehen

Es ist auf keinen Fall Weihnachten, solange Bruce Willis nicht auf der Feier im Nakatomi Plaza angekommen ist. Zweifellos handelt es sich bei “Stirb langsam” um einen Film für die festliche Zeit, oh ja! Hier habe ich eine Auflistung, wann diese Kultfilme in diesem Jahr zu sehen sind:

  • “Stirb langsam”: 23. Dezember 2023, 20:15 Uhr, SAT.1 (Wiederholung: 26.12.2023, 22:50 Uhr, SAT.1)
  • “Stirb langsam 2”: 23. Dezember 2023, 23 Uhr, SAT.1 (Wiederholung: 27.12.2023, 01:25 Uhr, SAT.1)
  • Gestreamt werden die Klassiker auf Prime, Disney+, Sky und Apple TV

“Stirb Langsam” und “Stirb langsam 2” im Live-Stream von SAT.1 bei Joyn sehen.

» Jetzt lesen: »Den Frieden im Fokus« – Podcast-Empfehlungen zum Thema Frieden
» Zum Interview mit Fridays for Future Hamburg »Aus Klima-Streik wird Friedensdemo«
» ZUR Film-Kritik zu »Leif in Concert Vol.2«
» Rezension zu Dr. Mark Beneckes »Aus der Dunkelkammer des Bösen«
» »Leichen pflastern seinen Weg« – Rezension zu Adrian Langenscheids neuem Buch

Foto Credit Titelbild: RTL


BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Werde automatisch über neue Beiträge und Projekte informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Bei Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit unseren
Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Du kannst dich jederzeit wieder austragen!

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert