2023, das war’s: Steffen Hallaschka übernimmt den RTL Jahresrückblick

Menschen, Bilder, Emotionen Foto Credit: RTL+ im Blog von Sucy Pretsch

Der RTL-Jahresrückblick “2023! Menschen, Bilder, Emotionen” erhält einen neuen Moderator und einen neuen Sendeplatz. Steffen Hallaschka wird die Moderation übernehmen und das langjährige Erfolgsformat erstmalig donnerstags präsentieren – am 7. Dezember 2023 live um 20:15 Uhr.

2023, das war’s: Steffen Hallaschka übernimmt den RTL Jahresrückblick

Auch im Jahr 2023 stehen bei “Menschen, Bilder, Emotionen” starke Gefühle und weltbewegende Ereignisse im Fokus, die das Jahr geprägt haben. Gemeinsam mit prominenten Gästen aus dem Studio wirft Steffen Hallaschka einen Blick auf die bedeutendsten Momente und bewegenden Augenblicke der vergangenen zwölf Monate.

V.l.: Steffen Hallaschka, Anne-Katrin Hallaschka, Olivia Jones, Thorsten Gieselmann. Foto Credit: RTL+

Dabei spannt sich der thematische Bogen von Unterhaltung über Gesellschaft bis hin zur Weltpolitik. Steffen Hallaschka äußerte sich begeistert über seine Rolle als Gastgeber des Jahresrückblicks: “‘Menschen, Bilder, Emotionen’ ist ein absoluter TV-Klassiker zum Jahresabschluss. Es freut mich sehr, Teil dieser Sendung zu sein und gemeinsam mit meinen prominenten Freunden auf ihr persönliches Jahr zurückzublicken.

Zusammen werden wir Menschen kennenlernen, deren Schicksale oder Erfolge in diesem Jahr für Schlagzeilen gesorgt haben.” Seit Januar 2011 moderiert Steffen Hallaschka bereits erfolgreich Formate wie “stern TV” und “stern TV Spezials” bei RTL sowie verschiedene Programm-Events wie z.B. eine Spiegel-TV-Doku über das Kriegsende 1945 oder die preisgekrönte Doku-Reihe “Sterben für Anfänger”. Sein Vertrag mit RTL wurde zu Beginn des Jahres um mehrere Jahre verlängert.

Themen und Gäste von “Menschen, Bilder, Emotionen“:

  • Nach Zwangspause endlich wieder auf der Bühne: Sarah Connor
  • Zwischen Ampel-Chaos und Hochzeitsglück: Christian Lindner über sein turbulentes Jahr
  • Ihr Video aus einem ukrainischen Bunker rührte Millionen zu Tränen: Amelia
  • Marius Müller-Westernhagen spricht über sein Leben – und sein Jahr 2022
  • Nach Film-Erfolg: Schauspieler Wotan Wilke Möhring und Antonia Riet
  • EM-Heldinnen Alexandra Popp und Lena Oberdorf über ihr Sommermärchen
  • Nach kontroversen Aussagen zum Ukraine-Krieg: Sahra Wagenknecht
  • Er gewann fast 10 Millionen Euro im Lotto: „Chico“ über sein neues Leben zwischen Protz und Publicity
  • Mit dem 9-Euro-Ticket einmal quer durch Deutschland: Ramin Juhnke

Das ist RTLs Steffen Hallaschka

Hallaschka begann seine berufliche Laufbahn beim Radio und moderierte das Jugendmagazin “Radio unfrisiert” beim Hessischen Rundfunk. Später war er auch für andere Hörfunkprogramme wie ‘Fritz’ und ‘radioeins’ tätig. 1996 wurde er Moderator der Sendung “100 Grad” sowohl bei Deutsche Welle TV als auch beim ORB. Er moderierte auch das Verbrauchermagazin “Markt” für NDR und das Wissensmagazin “plietsch”. Zudem war er in verschiedenen Spielshows und Sondersendungen zu sehen. Seine Arbeit für die Politikshow “Kanzlerbungalow” des WDR brachte ihm eine Nominierung für den Grimme-Preis im Jahr 2004 ein.

Textquelle: RTL | prisma.de | Foto Credits: RTL+


» Jetzt lesen: »Den Frieden im Fokus« – Podcast-Empfehlungen zum Thema Frieden
» Zum Interview mit Fridays for Future Hamburg »Aus Klima-Streik wird Friedensdemo«
» ZUR Film-Kritik zu »Leif in Concert Vol.2«
» Rezension zu Dr. Mark Beneckes »Aus der Dunkelkammer des Bösen«
» »Leichen pflastern seinen Weg« – Rezension zu Adrian Langenscheids neuem Buch


BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Werde automatisch über neue Beiträge und Projekte informiert.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Bei Eintragung Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit unseren
Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Du kannst dich jederzeit wieder austragen!

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert